MEINE VISION

Meine Vision sind glückliche kolumbianische Kinder und Jugendliche in einem friedlichen Land. Darum engagiere ich mich seit Jahren für ein friedliches Kolumbien mittels Sport

MEINE GESCHICHTE

Mein Name ist Lukas Hohl-Jaramillo. Wie mein Name verrät, habe ich kolumbianisch-schweizerische Wurzeln. Meine Mutter ist Kolumbianerin, mein Vater Schweizer. Er wurde jedoch in Kolumbien geboren und ist auch dort aufgewachsen. Unsere ganze Familie hat also einen engen Bezug zum wunderschönen Kolumbien. Ich führe diese Tradition fort, indem ich versuche, das Image des Landes in der Schweiz zu verbessern und indem ich mich im Rahmen meiner Möglichkeiten für das Land, dessen Entwicklung und für die Jugend einsetze.