UNIHOCKEY AUF DER WELTWEIT KLEINSTEN INSEL

Anlässlich meiner Kolumbienreise im Januar 2019 habe ich die Insel Santa Cruz besucht. Diese liegt rund zwei Stunden von Cartagena entfernt. Die künstliche Insel gehört als kleinste Insel zum San-Bernardo-Archipel und liegt im Nordwesten des Archipels zwischen den beiden größten Inseln des Archipels, 345 Meter südwestlich von Tintinpán und gut einen Kilometer nordöstlich von Múcura. Sie ist nur etwa 1,2 Hektar groß und vollständig überbaut. In knapp 100 Gebäuden leben über 1.200 Einwohner. Damit ist sie die am dichtesten besiedelte Insel der Erde, rechnerisch beträgt die Bevölkerungsdichte etwas über 100.000 Einwohner pro Quadratkilometer. Auf dieser Insel habe ich mit den Jugendlichen einen Unihockeynachmittag verbracht. Sie besitzen nun ebenfalls rund 20 Unihockeystöcke.