KOLUMBIANER FABRIZIEREN EIGENE UNIHOCKEYSTÖCKE

Eine lustige Nachricht bzw. ein lustiges Foto hat mich aus Kolumbien erreicht. Nachdem im Rahmen eines Projekts rund 100 Kinder und Jugendliche mit der Sportart Unihockey in der Schweiz in den Kontakt kamen, haben sie sich nun – zurück in ihrer Heimat – entschieden, selber Unihockeystöcke und Bälle zu fabrizieren. Denn sie wollten weiterhin diese tolle Sportart praktizieren. Das Resultat ist beeindruckend: mit Besenstielen und leeren Shampooflaschen haben die Kids ihre eigenen Unihockeystöcke hergestellt.